The CFO Company an diversen Events 2023

Wir blicken zurück auf zwei erfolgreiche Events: Den «Swiss CFO Day», organisiert durch das CFO Forum Schweiz und das «Mergers & Acquisitions» des FuW Forums.

Zentraler Diskussionspunkt bei beiden Veranstaltungen: Die kritische Betrachtung der allgemeinen Wirtschaftslage und die globalen Supertrends der Branche.

Besonders eindrücklich waren die Statements der verschiedenen Speaker:innen. Sei es die Einschätzung von Jan-Egbert Sturm, das Statement von Alan Hippe oder die Ansprache durch Xena Welch Guerra, über alle Vorträge hinweg lassen sich die folgenden Punkte festhalten:

  • Die allgemeine Wirtschaftslage bleibt angespannt und wird in diesem Jahr in vielen Bereichen schlechter als im Vorjahr abschneiden.
  • Für 2024 sehen die Exponenten jedoch eine Stabilisierung der Inflations- und Zinsbewegungen vor, was der Wirtschaft helfen müsste, um insgesamt wieder leicht zu wachsen.
  • Globale Super-Trends wie der technologische Fortschritt, das Thema Nachhaltigkeit und die Herausforderungen in der Supply Chain, werden alle Unternehmen weiter beschäftigen. Die Relevanz fällt dabei, je nach Markt und Region, unterschiedlich aus. Während das Thema Nachhaltigkeit vor allem in der EU von grosser Bedeutung ist, steht in den USA die Stabilisierung der Supply Chain aufgrund der angespannten Lage in und mit China aktuell im Vordergrund.

Eindrücke vom Swiss CFO Day 2023 in Zürich

Neben den Herausforderungen bringen diese Entwicklungen auch allerlei Chancen mit sich. Der technologische Fortschritt, beispielsweise durch KI-basierte Tools, ist unaufhaltsam und wird in Bezug auf die Finanzbranche unter anderem durch Lösungen wie predictive analytics oder gar prescriptive analytics, relevant werden.

Wer als Akteur im Wettbewerb stehen bleibt, hat bereits verloren. Wir bei FS Partners sehen es als unsere Aufgabe, die aktuellen Trends fortlaufend zu verfolgen und uns umfangreich mit neuen Tools auseinanderzusetzen, wie es einzelnen Linienverantwortlichen nicht immer möglich ist. So können wir unsere Kunden dabei unterstützen, im stetigen Wandel up to date zu bleiben und die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Events wie diese bieten uns die Möglichkeit, nahe an unseren Kund:innen zu sein. Für unsere Arbeit ist es essenziell, aus erster Hand zu erfahren, wo «der Schuh drückt», welche Projekte in der Pipeline sind und wo wir allenfalls unterstützen können. Wir sehen es deshalb als unsere Pflicht, mit unserem Sponsoring dazu beizutragen, dass Veranstaltungen dieser Art stattfinden können.

Eindrücke vom «MERGERS & ACQUISITIONS 2023» des FuW Forum in Zürich