Datenschutz

Datenschutzrichtlinie FS Partners AG

Besten Dank für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unserer Website.

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist wichtig. Nachstehend informieren wir Sie, welche Daten in unseren Websites erfasst und wie diese von uns genutzt werden.

  1. Links zu fremden Websites/Daten
    Unsere Websites beinhalten Links auf andere Websites/Daten. Durch die Nutzung dieser Links verlassen Sie unseren Internetauftritt. Andere Websites verfügen möglicherweise über andere Datenschutzrichtlinien, welche FS Partners AG nicht verantwortet.
  2. Erhebung und Verarbeitung von Daten
    Jeder Zugriff auf unsere Websites wird protokolliert (gespeichert). Diese Daten werden mit Hilfe von Google Analytics für interne statistische Zwecke ausgewertet. Personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie uns einen Auftrag erteilen oder sich für einen Newsletter, die Beantwortung einer Anfrage sowie einen Anlass registrieren.
  3. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
    Personenbezogene Daten verwenden wir ausschliesslich für die Beantwortung der Anfrage, die Abwicklung des Auftrags und administrative Abläufe wie z. B. die Fakturierung. Die Weitergabe an Dritte erfolgt nur dann, wenn dies für die Auftragserfüllung notwendig ist, und Sie zuvor eingewilligt haben.
  4. Einwilligung, Widerrufsrecht und Widerspruchsrecht
    Sofern wir Daten für einen Zweck nutzen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihre Einwilligung erfordert, werden wir Sie um Ihr Einverständnis bitten und Ihre Einwilligung gemäss den datenschutzrechtlichen Vorschriften protokollieren. Sie können Ihr Einverständnis jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen. Es genügt eine Nachricht an [email protected]
  5. Auskunftsrecht
    Auf Anfrage informieren wir Sie gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.
  6. Nutzung von Google Analytics

    Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC. Verantwortliche Stelle für Nutzer in der EU/ dem EWR und der Schweiz ist Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“).

    Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Webseiten durch Sie ermöglichen. Die mittels der Cookies erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

    Wir nutzen die Funktion ‘anonymizeIP’ (sog. IP-Masking): Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
    Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten erfasst:

    • die von Ihnen aufgerufenen Seiten, Ihr „Klickpfad“
    • Erreichung von „Website-Zielen“ (Conversions, z.B. Newsletter-Anmeldungen, Downloads, Käufe)
    • Ihr Nutzerverhalten (beispielsweise Klicks, Verweildauer, Absprungraten)
    • Ihr ungefährer Standort (Region)
    • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form)
    • technische Informationen zu Ihrem Browser und den von Ihnen genutzten Endgeräten (z.B. Spracheinstellung, Bildschirmauflösung)
    • Ihr Internetanbieter
    • die Referrer-URL (über welche Website/ über welches Werbemittel Sie auf diese Website gekommen sind)

    Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre pseudonyme Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen. Die durch Google Analytics bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung unserer Website.

    Empfänger der Daten ist Google Ireland Limited als Auftragsverarbeiter. Hierfür haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Die Google LLC mit Sitz in Kalifornien, USA, und ggf. US-amerikanische Behörden können auf die bei Google gespeicherten Daten zugreifen. Eine Übermittlung von Daten in die USA kann nicht ausgeschlossen werden.

    Die von uns gesendeten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Sie können die Speicherung von Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wenn Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass alle Cookies abgelehnt werden, kann es jedoch zu Einschränkung von Funktionalitäten auf dieser und anderen Websites kommen.
    Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie
    a. Ihre Einwilligung in das Setzen des Cookies nicht erteilen oder
    b. das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics HIER herunterladen und installieren.

    Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

    Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen von Google Analytics und zum Datenschutz bei Google finden Sie unter https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ und unter https://policies.google.com/?hl=de.

  7. Cookie-Einwilligung mit Borlabs Cookie
    Unsere Website nutzt die Cookie-Consent-Technologie von Borlabs Cookie, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies in Ihrem Browser einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist Borlabs – Benjamin A. Bornschein, Rübenkamp 32, 22305 Hamburg (im Folgenden Borlabs).

    Wenn Sie unsere Website betreten, wird ein Borlabs-Cookie in Ihrem Browser gespeichert, in dem die von Ihnen erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert werden. Diese Daten werden nicht an den Anbieter von Borlabs Cookie weitergegeben.

    Die erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern bzw. das Borlabs-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt. Details zur Datenverarbeitung von Borlabs Cookie finden Sie unter https://de.borlabs.io/kb/welche-daten-speichert-borlabs-cookie/.

    Der Einsatz der Borlabs-Cookie-Consent-Technologie erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

    Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen:

    Cookie Einstellungen
  8. Sicherheitshinweis
    Wir ergreifen technische und organisatorische Massnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor dem Zugriff durch Dritte zu schützen. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden.
  9. Datenschutzbeauftragter
    Simon Frei, FS Partners AG, Bahnhofstrasse 19, 9100 Herisau / [email protected]
  10. Änderung der Datenschutzbestimmungen
    Wir behalten uns vor, die Datenschutzbestimmungen jederzeit anzupassen. Frühere Versionen werden weiterhin ersichtlich sein, damit die vorgenommenen Änderungen nachvollziehbar sind.